Unsere Stiftung vermittelt und begleitet Wohn- und Arbeitsplätze sowie Ausbildungsverhältnisse für Menschen mit einer Behinderung auf landwirtschaftlichen Betrieben in der Deutschschweiz.

Wir suchen per 01.05.2022 oder nach Vereinbarung

eine / einen

Beraterin/Berater (70%) mit Interesse an der Landwirtschaft.

Sie beraten unsere Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter mit Behinderung und die Betreuerfamilien in der agogischen Gestaltung des Betreuungsverhältnisses/Ausbildungsverhältnisses. Sie haben Kontakt zu den Angehörigen bzw. gesetzlichen Vertretungen und Behörden, führen Neuaufnahmen und Abklärungen durch und arbeiten in weiteren Geschäftsfeldern der Stiftung mit. Ihre Stärken liegen im Beziehungsaufbau und einer zielorientierten, partnerschaftlichen Beratungskompetenz.

Sie bringen eine Ausbildung als Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin oder eine ähnliche Ausbildung im sozialen Bereich mit, haben Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung, Arbeits- und Lebenserfahrung und Freude am selbständigen Arbeiten mit. Idealerweise sind Sie zwischen 35-45 Jahre alt, in der Region Zürich/Aargau zu Hause und gerne mit dem Auto unterwegs. Von Vorteil ist Erfahrung in der beruflichen Eingliederung. Aus Gründen der Teamzusammensetzung bevorzugen wir männliche Bewerber.

Wir bieten

  • abwechslungsreiche Aufgabe mit hoher Selbstständigkeit und Verantwortung,
  • moderne Anstellungsbedingungen,
  • teilweise Homeoffice, Geschäftsauto,
  • ein kleines, motiviertes und engagiertes Arbeitsteam.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.lub.ch. Auskünfte erhalten Sie von Frau Susann Steiner, Geschäftsleiterin, unter Tel. 056 462 51 72. Gerne erwarten wir Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen elekronisch oder per Post bis zum 13.02.2022.

Stiftung Landwirtschaft und Behinderte
Geschäftsstelle
Laurstrasse 10
5200 Brugg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!